Bücher für das Abitur - Meine Empfehlungen

Juni 17, 2017

Hallo ihr Lieben. Wie einige von euch sicher mitbekommen haben, habe ich diese Woche mein Abitur bestanden und bin sehr glücklich, dass ich meinen Ziel NC erreicht habe und in keine Nachprüfung mehr muss. Genau deshalb stelle ich euch in diesem Blogpost jene Bücher vor, die mir in meiner Abiturvorbereitung sehr geholfen haben. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man von verschiedenen Anbietern ein sehr großes Angebot an Büchern zur Abiturvorbereitung erwerben kann. Ich habe die verschiedenen Anbieter natürlich nicht untereinander verglichen, sodass ich nur von meinen eigenen Erfahrungen sprechen kann. Schreibt mir gerne in die Kommentare welche Leistungskurse ihr habt !
Da ich den Autor und Verlag markiere, kennzeichne ich diesen Posts gemäß nach 2 Nr. 5 TMG als Werbung !



Das Prüfungstraining von Finale war mein heiliger Gral für die Abiturvorbereitung. Finale Bücher gibt es für viele verschiedene Fächer, (Biologie, Deutsch, Englisch, Geschichte und Mathematik), und Bundesländer. Außerdem sind sie nicht nur für das Abitur erhältlich, sondern auch für andere Bildungsabschlüsse und zentrale Klausuren.

 

Finale: Prüfungstraining Geschichte (12,95€)

Wer einen Leistungskurs in Geschichte gewählt hat, weiß sicherlich, dass sich über die zwei Jahre der Oberstufe eine massive Fülle an Daten ansammelt, die man für das Abitur auswendig lernen muss. Dabei geht es nicht nur um die Daten von genauen Ereignissen, sondern auch um die verschiedenen Zusammenhänge und Konsequenzen.
Das Finale Buch in Geschichte fasst zunächst in mehreren Kapiteln die Geschichte, die für das Abitur zu beherrschen ist, zusammen. Ich habe es kurz vor meiner Prüfung belächelt, dass sie diesen Teil "Basiswissen" genannt haben, da 140 Seiten an Daten und Ereignissen eindeutig mehr als Basiswissen sind. Dennoch fasst dieses Buch die zentralen Ereignisse wunderbar zusammen und gibt einen guten und ausführlichen Überblick über die Geschichte. Außerdem ist immer gekennzeichnet welche Themen nur speziell für den LK relevant sind. Die Struktur des Buches hat mir manchmal nicht ganz so gut gefallen, da Friedensschlüsse in einem eigenen Kapitel zusammengefasst werden und somit, beispielsweise der Versailler Vertrag, nicht im Kapitel zum ersten Weltkrieg sondern in diesem Kapitel thematisiert wurde. Auch die Kapitel zur BRD und DDR konnte man an verschiedenen Stellen finden, sodass man sich erstmal etwas mit der Struktur auseinander setzten musste. Wenn man dies jedoch getan hat, und sich einen Überblick verschafft hat wo was steht, ist dieses Buch wirklich hilfreich.
Außerdem gibt es verschiedene Beispiele für Prüfungsaufgaben und ausgewählte Originalprüfungen mit Lösungen, bei denen man sein Wissen anwenden kann.
Somit empfehle ich dieses Buch besonders für die Klausur -und Abiturvorbereitung im LK. Ich habe jedoch von Freunden gehört, dass es auch im Grundkurs sehr hilfreich war.

Finale: Prüfungstraining Mathematik (12,95€)

Das Prüfungstraining in Mathe hat zunächst einen Teil mit Basiswissen und danach zu jedem einzelnen Themenkomplex verschiedene Aufgaben mit Lösungen. Außerdem gibt es wieder einen Teil mit Originalprüfungen. Da ich jedoch einen Crashkurs für das Matheabitur in meinen Osterferien besucht habe, habe ich das Finale Buch nicht wirklich genutzt, da wir dort ein Skript mit Erklärungen und Aufgaben erhalten haben. 

Finale: Prüfungstraining Deutsch (12,95€)

Beim Prüfungstraining in Deutsch habe ich zunächst überlegt, ob ich es mir kaufen soll, da ich dachte, dass man Deutsch auch gut ohne ein Prüfungsbuch lernen könne. Das Prüfungtraining in Deutsch  ist etwas anders aufgebaut als das in Geschichte. In Deutsch gibt es viele verschiedene Beispiele für Prüfungsaufgaben und als zweiten Teil einen Teil zum Basiswissen. Außerdem werden grundlegende Arbeitstechniken thematisiert. 
Besonders gut hat mir das Kapitel zu den verschiedenen Literaturepochen gefallen. Die anderen Kapitel zu Kernthemen habe ich jedoch nicht wirklich genutzt, weil wir andere Dinge im Unterricht erarbeitet haben. Außerdem haben mir Kapitel zu den Pflichtthemen "Faust" und "der Prozess" gefehlt, da man im Prüfungstraining kein allgemeines Wissen zu diesen Themen nachlesen konnte, sondern diese beiden Themen nur in den Beispielen zu Prüfungsaufgaben vertreten waren. Somit kann ich dieses Buch empfehlen, wenn man großen Wert auf die Übung von alten Klausuren legt, aber nicht unbedingt für das Basiswissen.

Lektürehilfe Klett: Faust (9,99€)

Da mir die Thematisierung von Faust im Prüfungstraining von Finale gefehlt hat, habe ich mir zusätzlich die Lektürehilfe von Klett gekauft. Die Lektürehilfe ist so aufgebaut, dass sie zunächst über rund 70 Seiten den Inhalt der Tragödie zusammenfasst und analysiert und danach im zweiten Teil die Tragödie weitesgehend erläutert. Ich muss sagen, dass die Lektürehilfe mir wirklich sehr geholfen hat. Ich habe in der Q1 zwar eine sehr gute Faust Klausur geschrieben, aber das Werk erst nach dem Lesen der Lektürehilfe richtig verstanden und die verborgenen literarischen Besonderheiten entdeckt. 
Der zweite Teil der Lektürehilfe thematisiert die verschiedenen Charaktere und analysiert diese, geht auf die verschiedenen Themen ein, die die Tragödie thematisiert, bespricht die dramatische Komposition, die Leitmotive, die Sprache, den Entstehungprozess und Allgemeines zu Goethes Arbeit und eine Rezeption. Außerdem gibt es verschiedene Abiturfragen mit Lösungen. Ich kann diese Lektürehilfe wirklich nur empfehlen. Ich muss jedoch sagen, dass man, wenn man alles auswendig können möchte, was diese Lektürehilfe beinhaltet, wirklich früh anfangen sollte sich damit auseinander zusetzen. Außerdem hat man, wenn man alles wissen möchte, sicherlich mehr Wissen als im Abitur verlangt wird, sodass man gut selektieren sollte, was man als wichtig erachtet. 

Lektürehilfe Klett: Der Proceß (9,99€)

Da ich leider etwas spät mit der Vorbereitung des Prozesses begonnen habe, hatte ich nicht mehr so viel Zeit mich so umfangreich mit diesem Roman und seiner Lektürenhilfe auseinander zusetzen, wie mit Faust. Die Lektürehilfe zum Prozess ist jedoch genauso aufgebaut, wie die zu Faust. Im zweiten Teil werden hier jedoch thematische Aspekte, biographische Bezüge, Erzähltechniken und der Prozess als Roman der Moderne thematisiert. Außerdem gibt es auch hier wieder eine Rezeption, sowie verschiedene Abiturfragen mit Lösungen. Auch diese Lektürehilfe kann ich jedem empfehlen, der ein umfangreiches Wissen über den Roman erhalten möchte. 


Das sind also die Bücher, die ich sowohl für meine Klausurvorbereitung, besonders in Geschichte in der Q2, und für meine Abiturvorbereitung genutzt habe. Dennoch muss ich sagen, dass diese Bücher möglicherweise nicht für jeden so gut funktionieren, wie für mich. Deshalb würde ich empfehlen immer einen Blick in das Buch zu werfen, bevor ich mich für dieses entscheide und möglicherweise auch verschiedene Anbieter vergleichen.  

TIPP: Auf der Lerntrainingseite von Klett kann man sich verschiedene Inhaltsangaben und Analysen zu verschiedenen abiturrelevanten Werken ganz einfach kostenlos anhören.

You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich über Eure Kommentare !