Du neben mir und zwischen und die ganze Welt - Nicola Yoon

Juni 09, 2017

Hallo ihr Lieben. Heute habe ich eine neue Rezension zu "Du neben mir und zwischen und die ganze Welt" von Nicola Yoon für Euch. Ich wollte das Buch unbedingt lesen, weil bald der Kinofilm in den Kinos anläuft und ich gerne zuerst das Buch lese, bevor ich mir den FIlm anschaue. Außerdem wurde mir das Buch freundlicherweise vom Bloggerportal zur Rezension zur Verfügung gestellt, wofür ich mich herzlich bedanken möchte.
Da ich das Buch als Rezensionsexemplar vom Cbt Verlag zur Verfügung gestellt bekommen habe und den Verlag markiere, kennzeichne ich diesen Posts gemäß nach 2 Nr. 5 TMG als Werbung !


Autor: Nicola Yoon
ISBN: 978-3-570-31099-1
Format: Taschenbuch
Verlag: Cbt Verlag
Seitenanzahl: 336 Seiten
Preis: 9,99 €



»Die Liebe ist jedes Opfer wert. Jedes.«
Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden so nah, wie es für Madeline möglich ist. Plötzlich möchte sie die Welt außerhalb ihres sterilen Zimmers entdecken, die sie sonst nur aus Büchern kennt. Selbst wenn es bedeutet, dafür ihr Leben zu riskieren…


Ich muss tatsächlich sagen, dass ich erst kürzlich auf das Buch aufmerksam geworden bin. Das lag auch vor allem daran, dass ich den Trailer zum Film gesehen habe, der im Laufe des Monats rauskommen wird. Deshalb habe ich mich umso mehr gefreut dieses Buch als Rezensionsexemplar zu erhalten. Mich hat nicht nur das Cover des Buches verzaubert, sondern auch die Charaktere, die Geschichte und die Umsetzung der Autorin. 
Die Protagonistin Madeline war mir von Beginn an sympathisch. Man konnte sich super in sie hineinversetzen und hat von Beginn an mit ihr gefühlt und gelitten. Außerdem hat es mich begeistert was für eine starke und dennoch lebensfrohe Persönlichkeit Madeline ist. Durch Yoons Schreibstil habe ich nicht nur mit Madeline gelitten und ihre Gefühle zu Olly nachempfunden, sondern wurde auch ein Teil von ihrer Welt, die mich wirklich sehr berührt hat.
Ich habe den Roman innerhalb von zwei Tagen regelrecht verschlungen, weil mich die Geschichte zugleich berührt aber auch gefesselt hat. Es war schön zu sehen, wie sich Madeline durch Olly verändert und wie die Beziehung zwischen den beiden wächst. Außerdem ist das Buch durch zahlreiche Illustrationen, Kritzeleien und Bemerkungen von Maddy unterstützt, sodass man sich umso mehr in sie hineinversetzen konnte und das Buch gelungen abgerundet wurde. Durch die Gestaltung ist es ebenso ein Roman, der sich super schnell lesen lässt, aber dennoch mit seiner Geschichte überzeugt und berührt. Des Weiteren hat mich Madelines Geschichte sehr zum nachdenken angeregt. Durch ihre Geschichte wird einem bewusst, dass die kleinen Dinge im Leben zählen und, dass man dankbar sein sollte, wenn es einem gut geht und man gesund ist.
Yoons Schreibstil ist ebenso einzigartig, weil sie es geschafft hat mit wenigen Worten so viel Gefühl zu vermitteln, wie es zuvor noch keine Autorin und kein Autor, für mich, geschafft hat. 
Im Gegensatz zu anderen Rezensionen war mir das Ende des Buches zu keiner Sekunde bewusst. Ich möchte natürlich nicht zu viel verraten, aber ich habe absolut nicht mit diesem Ende oder generell mit diesem Verlauf gerechnet. 

Zusammenfassend kann ich sagen, dass "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" ein unfassbar gutes Buch ist und nun absolut zu meinen Lieblingsbüchern gehört. Die Geschichte war emotional, spannend und berührend zugleich und hat mir die Augen für die kleinen Dinge des Lebens geöffnet. Außerdem ist die Umsetzung und Gestaltung des Romans absolut gelungen, da die kleinen Illustrationen, Chatverläufe, Protokolle und Gedankengänge von Maddy die Geschichte wunderbar unterstützt haben. Ich vergebe somit fünf von fünf Herzen und muss sagen, dass dieser Roman, bis jetzt, auf jeden Fall der Beste ist, den in ich in diesem Jahr gelesen habe und nun ebenso zu meinen Lieblingsbüchern gehört. Ich freue mich außerdem schon riesig auf den Film und verlinke euch unten den Trailer. Ich muss jedoch sagen, dass der Trailer ein klein wenig spoilert, sodass ich ihn nicht anschauen würde, wenn man sich komplett von der Geschichte überraschen lassen möchte.



You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallöchen!

    Das ist ja eine wirklich tolle Rezension!
    Ich habe deinen Blog eben über Instagram entdeckt und bin sehr begeistert! Er ist sooo schön*.* Da bin ich direkt mal als Leserin geblieben.
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen:)

    Liebe Grüße,
    Lara
    http://larasbuecherliebe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ! 😊❤️

      Löschen

Ich freue mich über Eure Kommentare !